Februar 14

Neue Informationspflicht ab dem 01.02.2017 gem. § 36 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz)

Bereits im Jahr 2016 wurde das Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG) verkündet und trat am 1.4.2016 in Kraft, allerdings gelten die maßgeblichen §§ erst seit dem 1.2.2017. Doch worum geht es eigentlich in diesem Gesetz? Das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz dient dazu, Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern außergerichtlich beizulegen und dadurch langwierige Gerichtsverfahren zu vermeiden..