Ihr Anwalt für Patentrecht in Frankfurt

Unsere Anwaltskanzlei in Frankfurt bietet kompetente Beratung und Unterstützung im Bereich Patentrecht. Als technische Schutzrechte schützen Patentrecht wie auch Gebrauchsmusterrecht Erzeugnisse und Verfahren, denen eine technische Erfindung zu Grunde liegt.

Das Gebrauchsmuster wird im allgemeinen Sprachgebrauch auch häufig als das „kleine Patent“ bezeichnet. Unterschiede zwischen Patentrecht und Gebrauchsmusterrecht bestehen unter anderem darin, dass es sich bei einem Gebrauchsmuster um ein ungeprüftes Schutzrecht handelt, d.h., eine Prüfung findet nur hinsichtlich der formellen Eintragungsvoraussetzungen statt, nicht jedoch hinsichtlich Neuheit, erfinderischem Schritt und gewerblicher Anwendbarkeit. Damit ist in zeitlicher Hinsicht ein Gebrauchsmusterschutz wesentlich schneller zu erlangen als ein Patent, dessen Erteilung erst nach einem jahrelangem Prüfungsverfahren erfolgt. Zumindest in patentrechtlichen Angelegenheiten ist die Hinzuziehung eines Patentanwaltes stets erforderlich; hierbei arbeitet unsere Anwaltskanzlei in Frankfurt mit einer renommierten Patentanwaltskanzlei in München zusammen.

Unsere Leistungen im Einzelnen:

  • gerichtliche Vertretung bei patent- und gebrauchsmusterrechtlichen Verletzungsklagen
  • Gebrauchsmusteranmeldungen
  • Lizenzen

 

Sie wünschen weitere Beratung zu Patenrecht?

Sie ziehen einen patentrechtliche Verletzungsklage in Erwägung?

Oder möchten Sie ein Patent anmelden?

Dann nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf: